„Geflüchtete Kinder und Jugendliche –

Möglichkeiten und Grenzen in der

pädagogischen Arbeit“

Am 30.11.21 | Online-Workshop über Microsoft Teams

In der Arbeit mit psychisch belasteten geflüchteten Kindern und Jugendlichen bedarf es besonderer Sensibilität für die Lebensrealität der Heranwachsenden. Das interdisziplinäre Referentinnenenteam vermittelt, neben Basiswissen der Psycho- traumatologie, insbesondere handlungspraktische Ansätze für Ihre alltägliche pädagogische Arbeit. Themenschwerpunkte wie die Auswirkung der Migration auf die Familiendynamik und die Arbeit mit Sprachmittlern zeigen die spezifischen sozialarbeiterischen Ansprüche in diesem Kontext auf. Die in langjähriger Erfahrung gesammelten Fallbeispiele bieten zudem Raum für Austausch und (Selbst-)Reflexion Referentinnen: Maria Zagaynova, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, und Inga Machleit, Pädagogische Mitarbeiterin | Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge im Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Zielgruppen: Fachkräfte aus dem Bereich Sozialarbeit, Jugendhilfe und Schule Details und Anmeldung siehe PDF-Datei

„Geflüchtete Kinder und

Jugendliche – Möglichkeiten und

Grenzen in der pädagogischen

Arbeit“

Am 30.11.21 | Online-Workshop

über Microsoft Teams

In der Arbeit mit psychisch belasteten geflüchteten Kindern und Jugendlichen bedarf es besonderer Sensibilität für die Lebensrealität der Heranwachsenden. Das interdisziplinäre Referentinnenenteam vermittelt, neben Basiswissen der Psycho- traumatologie, insbesondere handlungs- praktische Ansätze für Ihre alltägliche pädagogische Arbeit. Themenschwerpunkte wie die Auswirkung der Migration auf die Familiendynamik und die Arbeit mit Sprachmittlern zeigen die spezifischen sozialarbeiterischen Ansprüche in diesem Kontext auf. Die in langjähriger Erfahrung gesammelten Fallbeispiele bieten zudem Raum für Austausch und (Selbst-)Reflexion Referentinnen: Maria Zagaynova, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, und Inga Machleit, Pädagogische Mitarbeiterin | Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge im Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Zielgruppen: Fachkräfte aus dem Bereich Sozialarbeit, Jugendhilfe und Schule Details und Anmeldung siehe PDF-Datei