NEWSLETTER2 / 2022
Seit 2014 stößt die Koordinierungsstelle für die interkulturelle Öffnung des Gesund- heitssystems in RLP durch Schulungs-, Vernetzungs- und Unterstützungsangebote sowie Bereitstellung von Infomaterial auf dieser Website die interkulturelle Öffnung des Gesundheitssystems an ... mehr über uns

T e r m i n e

21. Juni | Mainz 11. Okt. | Montabaur

Geflüchtete Kinder und Jugendliche — Möglichkeiten und Grenzen

in der sozialpädagogischen Arbeit

Angesichts der Lebensgeschichten, die geflüchtete Familien mit sich bringen, gestaltet sich der sozialberaterische Alltag nicht immer einfach. ... mehr 27. Sept. | Andernach

Elternarbeit kultursensibel gestalten

Im Forum werden kultursensible Beratung und die Methode und Module des „interkulturellen Pendelns“ vorgestellt. ... mehr 22. Nov. | Montabaur

Workshop „Interkulturelle Kompetenz“

Schwerpunkt: Ehre, Scham und Schmerz

Das Workshopangebot richtet sich vornehmlich an Psychotherapeut:innen und Ärzt:innen und ist als vertiefende Ergänzung zur Veranstaltung „Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation im Gesundheitswesen“ angelegt ... mehr
IN TERRA — Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge | PSZ im Fachdienst Migration des Caritasverbands Rhein-Mosel-Ahr e.V.
Träger der Koordinierungsstelle für die interkulturelle Öffnung des Gesundheits- systems in Rheinland-Pfalz ist der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Die Koordinierungsstelle wird gefördert durch das Land Rheinland-Pfalz, Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration, und durch die UNO-Flüchtlingshilfe.

Positionspapier

zur Versorgung von Geflüchteten. ... mehr

Kurzfilm

Interkulturalität – Barrieren im Gesundheitssystem Einblicke in drei Leidens- geschichten. ... mehr
Seit 2014 stößt die Koordinierungsstelle für die interkulturelle Öffnung des Gesundheitssystems in RLP durch Schulungs-, Vernetzungs- und Unterstützungs- angebote sowie Bereitstellung von Infomaterial auf dieser Website die interkulturelle Öffnung des Gesundheits- systems an ... mehr über uns

T e r m i n e

21. Juni | Mainz 11. Okt. | Montabaur

Geflüchtete Kinder und Jugendliche —

Möglichkeiten und Grenzen in der

sozialpädagogischen Arbeit

Angesichts der Lebensgeschichten, die geflüchtete Familien mit sich bringen, gestaltet sich der sozial- beraterische Alltag nicht immer einfach. ... mehr 27. Sept. | Andernach

Elternarbeit kultursensibel gestalten

Im Forum werden kultursensible Beratung und die Methode und Module des „interkulturellen Pendelns“ vorgestellt. ... mehr 22. Nov. | Montabaur

Workshop „Interkulturelle Kompetenz“

Schwerpunkt: Ehre, Scham und Schmerz

Das Workshopangebot richtet sich vornehmlich an Psychotherapeut:innen und Ärzt:innen und ist als vertiefende Ergänzung zur Veranstaltung „Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation im Gesundheits- wesen“ angelegt ... mehr
Träger der Koordinierungsstelle für die interkulturelle Öffnung des Gesundheitssystems in Rheinland-Pfalz ist der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Die Koordinierungsstelle wird gefördert durch das Land Rheinland- Pfalz,Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration, und durch dieUNO-Flüchtlingshilfe.